Abschluss der Schulliga-Saison

Am Mittwoch, den 13. Juli, versammelten sich erneut drei Schulteams in der Hartmannhalle. Von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr spielten die Friedrich-August-III.-Oberschule, das Georgius-Agricola-Gymnasium und die Oberschule Reichenbrand den letzten Titel der Saison, den Champion der „Liga eins – Highschool-Liga“ aus. Hierbei konnte sich die Oberschule Reichenbrand im Kampf um den ersten Platz denkbar knapp gegen das Agricola-Gymnasium durchsetzen und den ersten Meistertitel der Highschool-Liga – und damit auch den formschönen Wanderpokal – nach Reichenbrand holen.

Wir bedanken uns bei allen HelferInnen in der Halle, LehrerInnen und BetreuerInnen vor Ort, bei den Teams für ihre Teilnahme und natürlich bei unserem Schulliga-Sponsor, eins – Energie in Sachsen!

Damit verabschiedet sich die Liga eins nun auch in die wohlverdienten Sommerferien, die Planungen für die Highschool-Liga, Grundschulliga und den Schul-Cup in der nächsten Saison laufen. Wenn auch ihr Interesse habt, in der nächsten Saison mit eurer Schule an der „Liga eins“ teilzunehmen, meldet euch einfach bei unserem verantwortlichen Schultrainer Ron Schwitzer über ron.schwitzer@chemnitz99.de

Wir wünschen euch allen einen tollen Sommer und freuen uns, euch in der Saison 2022/2023 wieder in der Halle begrüßen zu dürfen!

 

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Partnervereine

MINERS FREIBERG   Als studentische Initiative vor 60 Jahren gegründet, gehören die MINERS heute zu einem der sächsischen Talentstützpunkten.   BASKETBALL CLUB VOGTLAND E.V. Auch der

Weiterlesen »

NINERS machen Sprünge

… ist ein Projekt, dass …  Basketball in der Region erweitern und stärken soll  mehr Kinder an den Sport heranführen und dafür begeistern möchte Gemeinden

Weiterlesen »