Das NINERS Basketball-Camp in den Sommerferien 2020

In der letzten Woche begrüßten unsere Academy-Coaches insgesamt 23 Kinder zum NINERS Basketball-Camp.Vier Tage lang stellten sich die Basketballer im Alter von acht bis zwölf Jahren intensivem Training in der Sporthalle des SFZ CoWerk. Montag bis Donnerstag starteten die Jungs jeweils mit einer zweistündigen Trainingseinheit in den Tag, verdienten sich dabei redlich die anschließende Mittagspause, der die zweite Einheit auf dem Feld sowie der spielerische Tagesabschluss folgten. Natürlich durften auch die traditionellen Wurf- und Athletiktests nicht fehlen. Höhepunkt der Woche war zweifelsohne der Besuch von Bundesligaspieler Luis Figge, der den Kindern einen kurzen Einblick in das Leben eines Basketballprofis gab und anschließend ein paar Moves auf dem Court zum Besten gab. Den krönenden Abschluss bildete dann das große 3×3-Turnier am Donnerstag. In spannenden, mitreißenden Spielen zeigten alle Camper nochmal deutlich, wofür sie diese Woche trainiert haben. Großartiger Einsatz, jede Menge Ehrgeiz und Fairplay zu jeder Zeit, ein Schluss ganz im Zeichen des Basketballs und ein gelungener Endpunkt einer tollen Woche! Wir danken allen Campern, Coaches und Helfern auf und neben dem Feld sowie unserem Partner in den NINERS Schul- und Kitaprojekten, dem SFZ CoWerk Chemnitz.  

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp

Weitere Beiträge