Physische Vogtländer schlagen Oberligateam

Die Oberligamannschaft der NINERS Academy verliert ihr zweites Saisonspiel gegen BC Vogtland, trotz eines starken dritten Viertels, mit 79:93.

Vor allem die harte Physis der Gegner bereitete den jungen Chemnitzer Basketballern zeitweise Probleme. Die ersten neun Minuten des Spiels konnten die NINERS das Spiel offen gestalten (19:18, 9. Minute), doch Vogtland nutzte eine kurze Schwächephase aus, um sich mit sechs Punkten zum Viertelende erstmalig leicht abzusetzen. Das zweite Viertel gestaltet sich zu Beginn ausgeglichen, keine Mannschaft konnte sich absetzen bzw. den Rückstand verkürzen. Zwar kamen die Chemnitzer bis zur Halbzeit noch einmal heran (36:38, 17.), doch konnten die Vogtländer diesen „Mini-Lauf“ der Gastgeber mit einem 9:3-Lauf beenden.

In der Halbzeit fand Trainer Kevin Oberlack offensichtlich die richtigen Worte, denn das dritte Viertel konnten die jungen Korbjäger, unter anderem mit 4 Dreiern, 23:17 für sich entscheiden (62:64, 30. Minute). Auf das starke dritte Chemnitzer Viertel antworteten die erfahreneren Vogtländer im letzten Spielabschnitt umgehend mit zwei Dreiern (62:70, 31. Minute). Auf jeden Treffer der NINERS hatten die Gäste eine Antwort und konnten so ihren Vorsprung wahren. Zwar konnten die Gastgeber am Ende nochmals auf 6 Punkte herankommen (79:85, 37. Minute), doch Vogtland beendete das Spiel mit einem unbeantworteten 0:8-Lauf.

Das Ziel für die kommenden Spiele muss es sein, gegen solche Teams physischer und bedachter zu agieren und die Vorteile der eigenen Fitness besser auszunutzen.

Statistik

Niners Chemnitz vs. BC Vogtland 79:93 (19:25, 20:22, 23:17, 17:29)

Philip Schuster (16 Punkte), Curt Kindler (16), Karl Kleinert (12), Lennard Glowka (10), Jonatan Kunze (6), Geronimo Scharte Mendoza (5), Stjepan Boskovic (5), Emilio Rinner (5), Moritz Möckel (2), Lucas Ledig (2), Laurens Papendick, Luca Kellig

Nächster Termin

24.10.2020, Niners Chemnitz vs. SV Automation 61 Leipzig

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp

Weitere Beiträge