Saisonabschluss der Grundschulliga

Letzte Woche Mittwoch konnte zum ersten Mal seit 2019 wieder ein Champion der Liga eins gekrönt werden. Ab 16:00 Uhr versammelten sich die verbliebenen vier Schulteams zum Finale der Grundschulliga in der Richard-Hartmann-Halle. In den letzten beiden Spielrunden der Saison konnten die Kids hier – endlich wieder vor Publikum – nochmal alles auf dem Feld lassen.

Highlights waren besonders die beiden Spiele in denen sich Platz eins und drei entscheiden sollten, die jeweils in die Overtime gingen, echte Krimis, die da den jubelnden Eltern und Geschwistern auf der Tribüne geboten wurden. Am Ende konnte sich die Regenbogen-Grundschule im Kampf um den brandneuen „Liga eins – Wanderpokal“ knapp gegen das Chemnitzer Schulmodell durchsetzen.

Wir bedanken uns bei allen UnterstützerInnen, allen Freiwilligen, LehrerInnen und BetreuerInnen, die diesen gelungenen Saisonabschluss möglich gemacht haben, bei den Teams und Kids aus den Teilnehmerschulen für ihre Teilnahme und natürlich bei unserem Schulliga-Sponsor, eins – Energie in Sachsen.

Wenn auch ihr Interesse habt, in der nächsten Saison mit eurer Schule an der „Liga eins“ teilzunehmen, meldet euch einfach bei unserem verantwortlichen Schultrainer Ron Schwitzer über ron.schwitzer@chemnitz99.de

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Partnervereine

MINERS FREIBERG   Als studentische Initiative vor 60 Jahren gegründet, gehören die MINERS heute zu einem der sächsischen Talentstützpunkten.   BASKETBALL CLUB VOGTLAND E.V. Auch der

Weiterlesen »

NINERS machen Sprünge

… ist ein Projekt, dass …  Basketball in der Region erweitern und stärken soll  mehr Kinder an den Sport heranführen und dafür begeistern möchte Gemeinden

Weiterlesen »