Saisonauftakt in der Highschool-Liga

Am 14.12. startete die Liga eins das erste Mal seit Pandemiebeginn wieder regulär in eine neue Saison. Den Start in unser 5. Schulligajahr bildete der erste Spieltag der Highschool-Liga. In der Hartmanhalle bestritten am Mittwoch die fünf Teams aus dem Johannes-Kepler-Gymnasium, der Oberschule Reichenbrand, dem Evangelischen Schulzentrum Chemnitz, dem Georgius-Agricola-Gymnasium und der Oberschule „Am Körnerplatz“ die erste Hälfte der Vorrunde. Das sechste Team aus dem Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium musste leider krankheits- und verletzungsbedingt absagen. In Absprache mit dem Team wurden ihre beiden geplanten Spiele gegen das Kepler-Gymnasium und die OS Reichenbrand mit 20:0 zugunsten der anwesenden Teams gewertet.
In spannenden Matches konnte sich das Kepler-Gymnasium ungeschlagen an die Spitze der Tabelle setzen, das Verfolgerfeld steht nahe beisammen. Beste Voraussetzungen für den Abschluss der Vorrunde am 15. März, wenn die Highschool-Liga zum zweiten Spieltag ruft, für alle Teams ist noch alles drin.

Wir danken den Teams, allen freiwilligen Helfern auf und neben dem Feld und natürlich unserem Schulliga-Sponsor, der eins energie in sachsen, die unserer Schulliga auch durch die vergangenen Corona-Jahre zuverlässig die Treue gehalten hat.

Neues von der Liga eins gibt es dann im Januar 2023, zum Start der Grundschulliga. Bis dahin wünschen wir allen Beteiligten ein schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Übungsleiter gesucht

Übungsleiter für NINERS Academy gesuchtWir, die NINERS aus Chemnitz, sind ein aufstrebender Basketballverein in Deutschland mit einem ambitionierten Nachwuchsleistungsprogramm. Wir verfügen über ideale infrastrukturelle Voraussetzungen

Weiterlesen »